Salzburg: Öffentliches Notariat im Europark

Die Salzburger Notare informierten über das neue Erbrecht und weitere notarielle Themen

In persönlichen und kostenlosen Beratungsgesprächen informierten die Salzburger Notare am 23.04. am Theaterplatz im EUROPARK über das neue Erbrecht und weitere notarielle Themen. Über 200 interessierte Bürger konnten ihre Testamente prüfen lassen, erhielten notarielle Rechtsberatung sowie einen kostenlosen Grundbuchauszug.

„Notare aus verschiedenen Salzburger Bezirken haben sich in kostenlosen Erstberatungen den Fragen der Bürger zu notariellen Themen wie beispielsweise Erbrecht, Familienrecht aber auch zu Rechtsfragen beim Erwerb von Immobilien gestellt. Zusätzlich boten wir kostenlose Grundbuchauszüge an und die Möglichkeit, Testamente auf ihre Gültigkeit zu überprüfen“, erklärt Dr. Philip Ranft von der Notariatskammer Salzburg.