Willkommen

Seit mehr als 700 Jahren gibt es im Bundesland Salzburg Notare. Hohe fachliche Kompetenz - erworben durch eine vieljährige Ausbildung - Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und die Anwendung modernster Kommunikationstechniken prägen das heutige Berufsbild der Salzburger Notarinnen und Notare.

Wir verstehen uns als Mittler zwischen den Interessen der Parteien. Wir sind Rechtsberater in folgenreichen Lebenssituationen und wirtschaftlich besonders bedeutsamen Angelegenheiten, wie Erbschaft und Schenkung, Ehe und Partnerschaft, persönlicher Vorsorge und Streitschlichtung. Wir sind kompetente Ansprechpartner bei Liegenschaftsgeschäften, in Unternehmenssachen und neutrale Dritte, die den Vertragspartnern zu einer gleichberechtigten und ihrem Willen entsprechenden Regelung ihrer Interessen verhelfen und Unterschiede in Geschäftserfahrung oder Bildung durch ausführliche Beratung ausgleichen. Die von den österreichischen Notarinnen und Notaren verfassten Urkunden und ihr Siegel stehen für Rechtssicherheit, gerechten Interessensausgleich und Schutz vor Übervorteilung. Sie genießen vor Behörden und Gericht besonderen Glauben.

Die Notare leisten einen wesentlichen Beitrag zur Rechtskultur. Ihre Tätigkeit steht im Dienst der (ewigen) Wünsche jeder Gesellschaft: Wohlbefinden in Sicherheit und Würde, Dialog statt Konfrontation und gleichberechtigter Zugang zu den Freuden des Daseins. Die Salzburger Notariatskammer möchte Ihnen auf diesem Weg einen Eindruck von den vielfältigen Leistungen der Salzburger Notarinnen und Notare geben und Ihnen die Angehörigen dieses Berufes im Bundesland Salzburg näher bringen.


Notar Hon. Prof. Dr. Claus Spruzina

Präsident der Salzburger Notariatskammer